Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Gourmet-Köche kochen zugunsten Kinderhilfsorganisationen

Veröffentlicht am 13. August 2014 von Uta Eilzer in köche, kochen, kinderhilfsorganisation, clearwater, starköche, tampa, hotel, fort harrison, scientology

Gourmet-Köche kochen zugunsten Kinderhilfsorganisationen
Gourmet-Köche kochen zugunsten Kinderhilfsorganisationen

Ein Team von neun Starköchen der Tampa Bay begeisterte im Juni die Gäste im Hotel Fort Harrison in Clearwater beim zweiten Chefkoch-Showcase. Co-Gastgeber war das Tampa Bay Magazine.

Im Juni fand der zweite Chefkoch-Showcase statt, der im letzten Jahr als Wohltätigkeitsveranstaltung ins Leben gerufen wurde. Die Veranstaltung fand im Hotel Fort Harrison der Scientology Kirche statt. Als Reinerlös konnten in diesem Jahr etwa 9.000 Dollar den Clearwater Community Volunteers (CCV) übergeben werden, die das jährliche Winter Wonderland organisieren und Spenden für das Rote Kreuz, Obdachlose und die Opfer des Wirbelsturms Katrina sammeln.

Highlight der Veranstaltung war ein Sieben-Gänge-Menü mit dem Thema „Colonial America – Modernized“, für das jeder Chefkoch ein kulinarisches Meisterwerk kreierte. Zu Ehren der Chefs Ben und Zoltan des Hotels Fort Harrison wurden sechs verschiedene Brotsorten, vier einzigartige Sorten Butter und die Vorspeise – eine Räucherlachs-Rolle mit Maispfannkuchen, belegt mit Kaviar - serviert.

Der nächster Gang wurde von Sean Ragan serviert mit einem Fasanen-Consommé. Sean Ragan ist Chefkoch des mit vier Diamanten ausgezeichneten Restaurants Carretta‘s am Sandpearl Beach in Clearwater. Diesem Gang folgten Hirschfilet mit Rosmarinkartoffelkroketten, eine neu kreierte Succotash und ein glasiertes Trompetenpilz-Mousse von Andrew Coniglio, Chefkoch des Innisbrook Golf Resort, und von Brian Vroman, Chefkoch des Craft Street Food and Spirits.

Eine überbackene Spargelterrine in einer Trüffelvinaigrette wurde vom Chefkoch Viet Vo des Art Institute of Tampa kreiert. Das Dessert bestand aus Apfeltörtchen, Schokoladen-Pecan-Nuss-Pastete und Kürbissirupeis – eine Kreation der Chefköche Bill und Tim Brown. Das Finale mit dem Käsegang wurde von Chefkoch Asbel Reyes, Territory Manager for Gourmet Foods International, Tampa überreicht.

Zu den Sponsoren der gelungenen Veranstaltung gehörten unter anderem auch die bekannten US-Firmen aus der Lebensmittelbranche Gourmet Foods International und Sysco.

Seit 1996 halfen die CCVs (Clearwater Community Volunteers) über 150.000 Kindern und Familien, sammelten Spenden in Höhe von über 150.000 Dollar und bekamen 50 Tonnen Lebensmittel und Spielsachen gespendet für die Vereine und Organisationen wie zum Beispiel der Nourish to Flourish, Boys and Girls Club Suncoast, der Make-a-Wish Foundation sowie für die Shriners Kinderkrankenhäuser und einem Kinderheim. Sie fördern zudem auch das jährliche Clearwater Winter Wonderland im Dezember und die Ostereiersuche im Coachman Park in jedem Frühjahr.

Nach dem Motto des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard „Man kann immer etwas tun“, unterstützt die Scientology Kirche auf der ganzen Welt viele humanitären Programme verschiedener Organisationen und Vereine. Unter anderem unterstützt sie auch die Drogenaufklärungs- und -präventionsarbeit, Programmezur Aufklärung von Jugendlichen und Erwachsenen über ihre Menschenrechte, Lösungen für eine bessere Bildung und Lese- und Schreibfähigkeit, unterstützt ein internationales Drogenrehabilitationsprogramm und vieles mehr.

Weitere Informationen über die Clearwater Community Volunteers unter www.clearwatercommunityvolunteers.org.

Kontaktdaten:

Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.

Öffentlichkeitsarbeit: Uta Eilzer

Beichstraße 12, 80802 München

TEL. 089-38607-0, FAX. 089-38607-109

WEB: www.skb-pressedienst.de

Kommentiere diesen Post