Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

L. Ron Hubbard widmete sein Leben der Aufgabe, anderen zu helfen

Veröffentlicht am 31. Oktober 2012 von Uta Eilzer

L. Ron Hubbard widmete sein Leben der Aufgabe, anderen zu helfen

L. Ron Hubbard widmete sein Leben der Aufgabe, anderen zu helfen. Er sah, dass sich diese Welt drastisch zum Positiven ändern müsse. Aus diesem Grund entwickelte er wirksame Wege, damit dies auch tatsächlich geschehen kann.

Mit 19 Jahren hatte L. Ron Hubbard bereits fast eine halbe Million Kilometer zurückgelegt, um die Kulturen Javas, Japans, Indiens und der Philippinen zu erforschen. Er studierte Mathematik, Ingenieurwesen und belegte einen der ersten Kurse in Kernphysik. Fächer, die ihm allesamt wichtige Werkzeuge für seine weitere Forschung an die Hand gaben.

1950 stellte L. Ron Hubbard der Welt seine Entdeckungen in seinem Buch „Dianetik: Ein Leitfaden für den menschlichen Verstand“ vor und er forschte unermüdlich weiter. Dieses Buch wurde Millionen Male verkauft und erscheint immer wieder auf Bestsellerlisten der ganzen Welt, und das über sechs Jahrzehnte nach seiner ersten Veröffentlichung. Bis Ende 1951 hatte L. Ron Hubbard viele weitere wichtige Entdeckungen gemacht und auch systematisiert, die schließlich zur Geburtsstunde einer neuen Religion führten: Der Scientology Religion.

Hubbard selbst lebte sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in England und entwickelte während seiner weiteren Forschungsarbeiten Lösungen für soziale Probleme, wie beispielsweise den Verfall des Bildungsniveaus und die Folgen des weltweit explodierenden Drogenkonsums.

Seine Forschungsarbeit über die Seele, den Verstand und das Leben ist in Hunderttausenden von Seiten aufgezeichnet, die Dianetik und Scientology ausmachen. Insgesamt belaufen sich seine Werke auf den Gebieten der Dianetik und Scientology auf über 40 Millionen Wörter in 5000 Schriften, einschließlich Dutzender von Büchern und über 3000 Tonbandvorträgen. In diesen Werken werden so unterschiedliche Gebiete wie Drogenrehabilitierung, Erziehung, Ehe und Familie, Erfolg im Beruf, Verwaltung, Kunst und viele andere Aspekte des Lebens behandelt.

Millionen von Menschen verwenden regelmäßig L. Ron Hubbards Methoden, um ihr Leben zu verbessern. Der Beweis für die Wirksamkeit seiner Entdeckungen sind Millionen glücklicher und erfolgreicher Menschen sowie Hunderte von Dianetik-Zentren und Scientology-Kirchen, Missionen und Gruppen in aller Welt. Als Tribut an diese Tatsache und an alles andere, für das L. Ron Hubbard einstand, wurde die Ausstellung über das Leben L. Ron Hubbards in Hollywood (Kalifornien) eingerichtet.

Die Ausstellung befindet sich auf dem Hollywood Boulevard, ist täglich geöffnet und enthält Multimedia-Ausstellungsstücke, um die Werke L. Ron Hubbards zu zeigen. Zusätzlich zu den vielen Auszeichnungen, Proklamationen und Anerkennungen, die in dieser Veröffentlichung besprochen wurden, gibt es dort Hunderte von Gegenständen, die ihm auf der Reise von Nutzen waren, die in diesem Portrait beschrieben wird. Es gibt auch Lesungen seiner Werke und ausgewählte Ausschnitte, um das Wesen dieses Mannes widerzuspiegeln.

Weitere Informationen:

Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.

Ansprechpartner: Uta Eilzer / Öffentlichkeitsarbeit

Beichstrasse 12, 80802 München,

TEL. 089-386070, FAX. 089-38607-109

eMail: eilzer@skb-pressedienst.de

WEB: www.skb-pressedienst.de

Kommentiere diesen Post